Curriculum

Weiterbildung in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

WeiFoQ Curriculum
WeiFoQ Curriculum MWBO

Die Basis

Die Basis für das Curriculum stellt die Musterweiterbildungsordnung dar. Die MWBO für den Facharzt für Viszeralchirurgie und Facharzt für Allgemeinchirurgie sehen sechs Jahre vor. Das Curriculum stellt den in der MWBO geforderten “fachliche empfohlenen Weiterbildungsplan” dar. Es ist in zwei-Jahres-Abschnitten gegliedert. Die chirurgischen Fortschritte bauen sich systematisch auf.

Dabei ist streng darauf geachtet, dass eine gewisse Flexibilität in der zeitlichen Entwicklung der Kompetenz berücksichtigt wurde, um den Erfordernissen einer Abteilung gerecht zu werden. In den Abteilungen kann es ja zu schnellen personellen Änderungen kommen, sodass eine strikte Einhaltung nicht möglich ist.

Das Curriculum erlaubt eine Priorisierung zur Erstellung eines individuellen Weiterbildungsplans, sodass u. a. ein Arbeitsplatzwechsel kein Hindernis darstellen sollte.
Die Zusammenstellung am Ende des Jahres gibt die Übersicht, was du persönlich erreicht hast. Defizite müssen in persönlichen Weiterbildungsgespräche in der Weiterbildungsstätte geklärt werden, um den Plan zu erfüllen.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die in der WBO geforderten Eingriffe nochmals kurz dargestellt werden. Dabei wird auf das Krankheitsbild, Diagnostik, Anatomie, OP-Indikation und OP-Verfahren eingeganen. Das Ziel ist es hier, gut vorbereitet in die Operation zu gehen, unabhängig davon, ob du Operateur oder 1. Assistent bist. Wichtig ist es auch, dass du als beteiligter Operateur die Krankengeschichte des jeweiligen Patienten kennst.

Autoren

Die Musterweiterbildungsordnung der Bundesärztekammer von 2018 führt den „Fachlich empfohlenen Weiterbildungsplan“ ein. Das Weiterbildungscurriculum der DGAV bietet mehr: Autoren haben auf ihrem Spezialgebiet das aktuelle Wissen komprimiert für dich aufgearbeitet und mit Abbildungen und Video illustriert.

WeiFoQ Autoren

Hol’ dir die neuesten Infos zu WeiFoQ Digital direkt in dein Postfach.